Giethoorn 2019 – Tag 11 – Packen

Heute sind wir nach dem Frühstück mit dem Fahrrad zu einem Blumenladen im Norden von Giethoorn gefahren. Da gibt es sehr schöne Blumenarrangements in Töpfen und in Hängesäcken, etc.. Außerdem gibt es dort auch viele schöne Dekogegenstände für den Garten.

Zu Hause ging es dann ans Packen, was nicht ganz so einfach war. Denn auf dem Hinweg hat alles besser gepasst als auf dem Rückweg. Das wundert einen auch nicht wirklich da man ja zurück meist mehr einpacken muss. Naja, nach einigem hin und her, passte dann alles in die Koffer und Taschen.

Nun, musste das Ganze nur noch zum Auto und hinein passen. Das Auto steht ja auf einem Parkplatz ca. 400 Meter entfernt. Also alles in eine Karre und zum Auto schieben. Natürlich auch noch über eine Brücke. Die Fahrräder hatten wir nach dem Blumenladenbesuch gleich am Auto gelassen und auch schon den Fahrradträger montiert und die Fahrräder darauf gesichert.

Als endlich alles verstaut war, haben wir uns ein wenig ausgeruht.

Später sind wir dann zur Pizzeria „Canale Grande“ gegangen, wo wir lecker gegessen haben. Nachdem wir wieder zu Hause waren, haben wir den Rest des Abends gemütlich ausklingen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.